Sie können uns unter den folgenden Kontaktkanälen erreichen.

Senden Sie Uns E-Mail

Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus.

 

Online Nachhilfe von zu Hause  

  • Effektiv lernen, Corona-Hausaufgaben erledigen
  • individuelle Online Nachhilfe
  • Alle Fächer, alle Klassenstufen
  • Einfach per Smartphone, Tablet oder PC
  • Risikofrei Testen

Kontaktieren sie uns über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Startseite

Herzlich willkommen beim VIB!

Kreatives Lernen ist unser Engagement

– nach diesem Motto konzentriert sich unser Lernprogramm seit unserer Gründung im Jahre 2005 auf Intensiv-Integrationskurse, Nachhilfeunterricht, Schülerseminare, Elternprojekte, Wochenendseminare, Freizeitaktivitäten, Kulturprogramme und Bildungsurlaube. Hier erleben Sie mit Ihren Mitlernen Kultur, Sport und Freizeit. Neben den Bildungsinhalten lernen Sie bei uns Ihre Kreativität zu fördern. Nach dem erfolgreichen Abschluss Ihres Kurses können Sie in einem darauf aufbauenden Kurs weiterlernen, Sachverhalte aus unterschiedlichen Perspektiven zu beachten und auch mal querzudenken.

Der Verein für Integration und Bildung e.V. hat an drei Standorten drei Institutionen: Die Leinetalschulen (Gymnasium und Realschule), der Linden VIB und die Sprachakademie mit insgesamt ca. 600 Schülerinnen und Schüler. Weitere Zweigstellen sind in Planung.

Nachhilfekurse

Erfolg durch individuelle Betreuung

"Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben." Pablo Picasso

Das Motto für einen hohen Lernerfolg lautet unter anderem individuelles Lernen in kleinen Gruppen. Jeder Schüler genießt eine intensive Betreuung durch unsere Lehrkräfte. Je nach Klassenstufe und Fach werden die Schüler und Schülerinnen in homogenen Gruppen aufgeteilt und bekommen einen individuellen Lehrplan erstellt. Unsere Nachhilfekurse beginnen ab der 3 Klasse und führen bis zum Abitur. Die Zentralprüfung (Zentralabitur) ist ein sehr wichtiger Lebensabschnitt für die Schüler. Unser Ziel ist es, die Angst der Schüler durch kreative Lernmethoden zu minimalisieren und dadurch die Erfolgschancen zu erhöhen.

Jede Unterrichtseinheit dauert 90 Minuten und der Schwerpunkt unseres Angebots liegt in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Nach Bedarf unterrichten wir in weiteren Fächern, wie Physik, Chemie, Politik, Geschichte, Französisch und Latein.

Seitdem die Orientierungsstufe in Niedersachsen abgeschafft wurde, erhalten die Schüler schon nach der 4. Klasse eine Empfehlung. Schüler mit Migrationshintergrund sind aufgrund ihrer geringen Deutschkenntnissen für eine aussagekräftige Empfehlung leider noch nicht reif. Dies kann nach unserer Erfahrung nur durch zusätzliche kompetente Betreuung einerseits ausgeglichen werden. Andererseits versuchen wir für jeden Schüler und jede Schülerin die optimale Schulform herauszufinden. Besonders wichtig für uns ist der schulische Erfolg jedes einzelnen Kindes, denn Wohlbefinden und Freiraum verleihen jedem Kind und jedem Jugendlichem mehr Kreativität und gestärktes Selbstwertgefühl.

Informationsveranstaltungen

Beruf und Alltag für Schüler und Schülerinnen

Unsere Schülerveranstaltungen sollen den Schülern und Schülerinnen zu Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten verleihen, die nicht nur die Schullaufbahn betreffen, sondern auch darüber hinaus für unterschiedliche Berufsfelder, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie für den Alltag ebenfalls förderlich sind. Aus dem Grund bieten wir Seminare an, durch die unsere Schüler und Schülerinnen über die unterschiedlichen Berufe und Studiengänge informiert werden können. Oft besuchen wir Universitäten und Hochschulen in verschiedenen Städten in Deutschland oder im Ausland.

Eltern, Lehrer und Schüler

Neben der Nachhilfe für die Schüler und Schülerinnen bieten wir zahlreiche Projekte an, die ihre Integration und interkulturelle Ausbildung in der Region Hannover vorantreiben. In diesem Sinne verstehen wir uns als Brücke bzw. Bindeglied zwischen den Kulturen. An dem Punkt, wo die Familien mit ihren Kindern nicht mehr weiter vorankommen, möchten wir eine „helfende Hand“ reichen. Es ist Tradition an der VIB, vier Seminarwochenenden pro Jahr zu gestalten. Schüler, Eltern und Lehrer unserer Schule nehmen daran teil. Die Seminare beschäftigen sich mit dem Konzept Erziehung und Interkulturalität. Die Bildung beginnt bekanntlich zu Hause. Ziel ist es, den Eltern behilflich zu sein, ihren Kindern ein angemessenes Lern- und Entwicklungsklima zu bereiten und interkulturelle Konzepte vorzustellen, damit Sie und Ihre Kinder mit anderen Kulturen umgehen können. Zu unserem Programm gehören Themen wie Erziehung in Elternhaus und Schule, Bildung und Schule im Wandel, Interkulturelles Lernen, Förderung des Selbstbewusstseins, Drogenprophylaxe und Beratung. Dazu gehören gemeinsames Essen, Musizieren und Spielen.

Integrationskurse

Integrationskurse
Vormittagskurse
Mo. – Fr. 8.30 – 12.30 Uhr
Abendkurse
Mo. Di. Do. 17.30 – 21.30 Uhr
Kosten der Kurse
Ohne Sozialhilfe
1,95 € pro Stunde
Mit Sozialhilfe
kostenlos
Alphabetisierungskurse
Vormittagskurse
Mo. – Fr. 8.30 – 12.30 Uhr
Abendkurse
Mo. Di. Do. 17.30 – 21.30 Uhr

Lerne Deutsch interkulturell!

"Es ist ein großer Unterschied, ob ich lese zum Genuss und Belebung oder zur Erkenntnis und Belehrung."

Johann Wolfgang von Goethe

Ein erfolgreicher Abschluss des Integrationskurses ist eine wichtige Voraussetzung für ein unbefristetes Aufenthaltsrecht in Deutschland und für Ihre Einbürgerung.

Seit 2005 gibt es in der Bundesrepublik Deutschland ein neues Gesetz, der Mitbürger mit Migrationshintergrund unter bestimmten Voraussetzungen berechtigt, einen kostenfreien Integrationskurs zu beantragen. Solche Kurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert.

Der Integrationskurs umfasst insgesamt 700 Unterrichtseinheiten. Die 600 Unterrichtseinheiten bilden den Sprachkurs und die übrigen 100 Unterrichtseinheiten den Orientierungskurs. In dem Orientierungskurs stehen die Themenbereiche „Politik in der Demokratie“, „Geschichte und Verantwortung“ und „Mensch und Gesellschaft“ im Vordergrund.

Kosten des Integrationskurses

Die Teilnehmer am Integrationskurs (bis zu 600 Stunden Sprachkurs und 100 Stunden Orientierungskurs) müssen 1,95 € (Bei Erstanmeldugen vor dem 01.07.2016, 1,55 € pro Stunde) pro Stunde bezahlen. Sind Sie Empfänger von Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe oder haben Sie ein sehr geringes Einkommen , dann ist der Integrationskurs für Sie komplett "kostenlos" und die Fahrkosten werden unter bestimmten voraussetzungen erstattet! Eine Zulassung zum Integrationskurs mit Kostenbefreiung sowie das Anmeldeformular muss schriftlich beantragt werden und kann bei uns gestellt werden. Nehmen Sie erfolgreich am Abschlusstest teil, kann Ihnen das Bundesamt 50% der gezahlten Kursgebühr zurückerstatten.

Alphabetisierungskurse

Nicht nur Deutsche, sondern auch viele Zuwanderer können nicht ausreichend lesen und schreiben. Die Alphabetisierungskurse helfen diesen Menschen dabei, das Lesen und Schreiben in lateinischen Buchstaben mit Erfolg zu erlernen. Sie lernen dabei, wie sie ein Lehrbuch nutzen und wie sich selbst und untereinander helfen können, um am gesellschaftlichen deutschen Leben ohne Angst aktiv teilnehmen zu können. Die Teilnehmer besuchen 1000 Unterrichtsstunden und noch weitere 300 Unterrichtsstunden, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen.